Gesundheitsforum rund um Pferd

 

Ich biete Ihnen als Trainer B(FN)/Trainer B Sitz und Balance(FN)/Bewegungspägagogin  Franklin Methode für Reiter:


 

  • individuellen  und abwechslungsreichen Reitunterricht auf Grundlage biomechanischer und klassischer Maximen

  • schonende und zielorientierte Pferdeausbildung am Boden und im Sattel/Beritt

 

 

„Formulieren Sie Ihre Wünsche dem Pferd gegenüber immer ganz genau…“.Richard Hinrichs

 

  • mentales Training  

  • Franklin Methode Reiten in Einzelunterricht oder als Seminar/Workshop/Vortrag

  • Sitzschulung

  • Pferdekommunikation/Coaching

 

„Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farben deiner Gedanken an“ (Marcus Aurelius)

 

  • Bodenarbeit/klassische Arbeit an der Hand/Zirzensik/Freiarbeit

  • Longe / Doppellonge/Kappzaum Arbeit

  • Kurse

  • Service rund ums Pferd

  • Theorie/Vorträge 

  • Gymnastik für Reiter

  • Therapeutisches Reiten (Lizenzen für HPR DKThR sowie Ausbilder für Menschen mit Behinderung DKThR) 



 

Reitunterricht 

 

„Reiten ist Paartanz, es geht nicht um Dominanz sondern um zwei Geister und zwei Körper, die in Einklang kommen wollen.“ Brent Branderup

 

Als mobile Trainerin mit langjähriger Ausbildungserfahrung biete ich Ihnen Reitunterricht für Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger und Anfänger an. Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Schulung des losgelassenen Reitersitzes und den daraus resultierenden korrekten feinen Hilfen im Sinne der klassischen Reitlehre. 

 

 „Wenn Dein Pferd einen Fehler macht  so suche die Ursache bei Dir Und solltest Du sie nicht finden dann suche gründlicher“ Egon von Neindorf

 

Der Unterricht von Pferd und Mensch steht für mich unter dem Motto des Zusammenführens der Gleichgewichte und der Verfeinerung der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd als Partnern. Dabei verstehe ich mich immer als Anwalt des Pferdes und als Übersetzer zwischen den Partnern. Mein Ziel ist es, das sowohl Pferd als auch Mensch gleichermaßen Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und motiviert und verständnisvoll miteinander umgegangen wird. Wer "Hauruck Methoden" zum schnellen Turnierstart sucht ist hier – definitiv – an der falschen Adresse. Selbstverständlich bereite ich Sie und Ihr Pferd auch gerne auf eine Turnierteilnahme vor, im Vordergrund sollen aber immer oben genannte Grundsätze stehen.

 

„Der Physischen wie psychischen Gesundheit des Pferdes ist unabhängig von seiner Nutzung oberste Bedeutung einzuräumen“ (FN Ethische Grundsätze 1995)



 

Der losgelassene und dynamische Reitersitz, immer in Korrespondenz zu den körperlichen Voraussetzungen bei Pferd und Reiter bilden eine Grundlage meiner Arbeit. Im Sinne der klassischen Reitkunst fließen auch Elemente barocker und iberischer Reitweisen in die Ausbildung von Pferd und Reiter mit ein.

Trainingseinheiten gestalte ich mit Ihnen nach individuellen Anforderungen, auch im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Pferderassen oder Pferdepersönlichkeiten. Besonderen Wert lege ich auf die Harmonisierung und Synchronisierung der Kommunikation der Partner Pferd und Mensch unter besonderer Beachtung der Anwendung feiner und feinster Hilfen unter dem Sattel wie auch an der Hand. Dazu gehört eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Situation.  Im Unterricht berufe ich mich auf die Lehren der klassischen Lehrmeister und den Grundlagen der Biomechanik.


 

„Die Kunst des Reitens besteht im loslassen nicht im festhalten“ Dr.Britta Schöffmann

 

Der Unterricht orientiert sich immer an den spezifischen Erfordernissen Ihres Pferdes unabhängig von Rasse, Alter, Ausrüstung und Reitweise.

 

Bevor wir mit dem eigentlichen Unterricht beginnen erstelle ich eine umfassende Erstanamnese vom Ist Zustand. 

 

*  Ihr reiterlicher und sportlicher Werdegang

*  Ausrüstungscheck   

*  Trainings- und Gesundheitszustand von Pferd und Reiter

*  Feststellung Ihrer Zielsetzung

* Erstellung einer „Wunschliste“ /Trainingsplan